2021-05-02

Wie er sich verändert hat, welche Themen er angesprochen hat und warum er immer noch aktuell ist, obwohl er keine Massenaktion mehr ist

30. April 2021 | BELSAT
Source: Voice of Belarus

Schalten Sie bitte die Untertitel ein und wählen Sie über die Videoeinstellungen Ihre Sprache aus.

Der Unfall von Tschernobyl verwüstete auf viele Jahre belarusische und ukrainische Gebiete, zwang die Menschen, ihre Heimat zu verlassen und zu Migranten zu werden, und versetzte der Gesundheit mehrerer Generationen einen tödlichen Schlag.

Die Sowjetmachthaber sagten den Menschen nicht die Wahrheit, bis jetzt kennen wir die wirklichen Konsequenzen nicht.

Eine Antwort auf die Lügen, die Verschleierung von Informationen und Gefährdung von Menschen war die Aktion „Tschernobyl-Weg“. Sie wurde erstmals 1989 abgehalten. Und obwohl der „Tschernobyl-Weg“ im Laufe der Zeit nicht mehr dieselbe massenhafte Beteiligung hat, bleibt er weiter relevant.

#belarus2020
#StandWithBelarus
#FreeBelarus

Abonnieren Sie unseren YouTube-Kanal Voice of Belarus